Tetje Mierendorf: 68 Kilo weg! So hat der Comedian abgenommen

InTouch Redaktion

Ein schwergewichtiger Comedian – so wurde Tetje Mierendorf bekannt. Heute ist der gebürtige Hamburger durchtrainiert und fit.

Tetje Mierendorf schlank
Foto: Getty Images

Exklusiv in "Closer" spricht er über seine Sportroutine und aktuelle Projekte.

Als „Großer, dicker, peinlicher Verlobter“ begeisterte Tetje Mierendorf (45) 2004 die TV-Zuschauer. Mittlerweile hat sich der Comedian gewichtstechnisch fast halbiert, lebt gesund und ist supersportlich. Im Gespräch mit "Closer" erzählt er, woher er seine Motivation dafür nimmt und wie er anderen Menschen hilft, ebenfalls ihr Leben umzukrempeln.

Tetje Mierendorf schwitzt ordentlich bei den Tanzproben
 

"Let's Dance 2013": Tetje Mierendorf kommt ins Schwitzen

Sie sehen super aus! Wie geht es Ihnen heute?

Mir geht es prächtig! Ich bin total fit und gesund und auch ganz gut in Form (lacht).

Wie viele Kilos haben Sie abgenommen?

Ich habe 68 Kilo verloren!

 

Tetje Mierendorf trainiert diszipliniert

Beeindruckend! Wie häufig müssen Sie für Ihre Figur das Fitnessstudio besuchen?

Ich mache jeden Tag Sport, gehe fünfmal in der Woche ins Fitnessstudio. Doch ich variiere das Programm immer. Das ist wichtig, dass man den Körper immer wieder überrascht. Sowohl mit der Ernährung als auch mit Sport, denn der Körper ist ein Gewohnheitstier.

Wenn Sie alte Fotos von sich sehen, was würden Sie Ihrem alten Ich gerne sagen?

Eigentlich möchte ich mein altes Ich in den Arm nehmen und sagen: Komm, unternimm was. Es lohnt sich! Das, was du jetzt in deine Gesundheit investierst, bekommst du sofort zurück. Durch meine Fitness fallen mir die meisten Dinge viel leichter. Ich muss viel weniger schlafen, weil der Schlaf viel erholsamer geworden ist. Ich bin auch viel klarer im Kopf.

 

Für viele ist Tetje Mierendorf eine Inspiration

Erzählen Sie uns doch bitte etwas über Ihre aktuellen Projekte...

Ich bin als Speaker unterwegs. Dabei halte ich Vorträge über meine Veränderungen und wie andere Leute das auch erreichen können. Dabei geht es nicht nur um die Reduzierung des Gewichts, sondern ich helfe auch, wenn sie aufhören wollen zu rauchen, den Job wechseln möchten, mehr Zeit für die Familie haben wollen etc. Unternehmen können mich buchen, und ich spreche dann zum Thema Motivation und Eigenverantwortung. Und dann habe ich noch meine neue SWR-Serie „Lieblingsstücke“.

Worum geht es in der Sendung?

Dort werden geliebte Gegenstände restauriert und gestaltet (montags bis freitags, 13.30 Uhr, SWR Fernsehen).

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken