The Voice of Germany: Enthüllt! SIE soll Sido ersetzen

Stühlerücken bei "The Voice of Germany"! Zwei Coaches sind raus, eine alte Bekannte rückt angeblich nach.

The Voice of Germany
Foto: SAT.1/ProSieben/André Kowalski

Die Dreharbeiten für "The Voice of Germany" beginnen in Kürze, doch wer ist dieses Jahr als Coach dabei?

Yvonne Catterfeld soll ihr "The Voice"-Comeback feiern

Gerade erst wurde bekannt, dass Sido dieses Jahr nicht auf dem roten Stuhl Platz nehmen wird. Und auch Alice Merton hat das Handtuch geschmissen. "Alice Merton wird in der Jubiläumsstaffel von 'The Voice of Germany' nicht dabei sein", bestätigt jetzt ein ProSieben-Sprecher der "BILD"-Zeitung.

Wie das Blatt berichtet, soll stattdessen Yvonne Catterfeld zurückkehren. Die Sängerin war bereits von 2016 bis 2019 als Coach dabei. Nach einer einjährigen Pause wird sie jetzt wieder die "The Voice"-Talente unter die Lupe nehmen.

Wer sitzt noch auf dem roten Stuhl?

Wer sonst noch dabei ist? Sender ProSieben gibt sich bisher geheimnisvoll: "Der stetige Wechsel auf den begehrtesten Stühlen im deutschen Fernsehen ist Teil des TVOG-Konzeptes. Für die Jubiläumsstaffel bereiten wir eine neue Konstellation unter den Coaches vor. Wer in der zehnten Staffel auf den roten Stühlen sitzt, werden SAT.1 und ProSieben rechtzeitig bekannt geben." Es bleibt also spannend...

Große Sorge um Heidi Klums Tochter Leni! Was passiert ist, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.