Theodor Hoffmann: Der Politiker ist gestorben

Der ehemalige DDR-Verteidigungsminister Theodor Hoffmann ist tot. Er ist im Alter von 83 Jahren verstorben.

Schock in der Fußballwelt: Kicker stirbt mit nur 23 Jahren
Foto: iStock

Er war der vorletzte Verteidigungsminister in der DDR. In einem Berliner Krankenhaus ist er verstorben, wie der Eulenspiegel Verlag mitteilte.

 

Nach dem Mauerfall am 18. November 1989 wurde er zum Minister für Nationale Verteidigung ernannt. Davor hatte er seit 1952 eine Karriere in den Verteidigungskräften der DDR gemacht. Im Jahr 1990 gab er das Amt „Minister für Abrüstung und Verteidigung“ an seinen Nachfolger Rainer Eppelmann. Danach war er Chef der NVA, bis sie aufgelöst und in die Bundeswehr integriert wurde.

Im Laufe seiner politischen Karriere hat er mehrere Auszeichnungen erhalten – darunter den Vaterländischen Verdienstorden, den Friedrich-Engels-Preis sowie den Scharnhorst-Orden.