Thomas Gottschalk: Nach der Trennung ergreift er die Flucht!

Die Trennung von Thea und Thomas Gottschalk ist schon einige Jahre her. Trotzdem scheint er gerne mal die Flucht vor seiner Ex zu ergreifen...

Thomas Gottschalk
Foto: IMAGO / APress

Hoch die Tassen, prost! Fröhlich stieß Thomas Gottschalk mit seiner Karina, deren Tochter Melinda und seinen Söhnen Tristan und Roman mit Anhang in München an. Ozapft war – der Moderator selbst stach mit nur zwei Schlägen das Fass im Marstall Festzelt an. Es war jedoch nur ein kurzer Besuch in der alten Heimat: Schon am nächsten Tag flog er mit seiner Liebsten wieder zurück in die USA …

Räumte er den Platz für Noch-Ehefrau Thea? Die kam nämlich ebenfalls nach München, besuchte während des Oktoberfestes eine Show von Comedian Bülent Ceylan. Wollte Gottschalk etwa ein Wiedersehen vermeiden? Ist er auf der Flucht vor der eigenen Gattin?

Es wäre nicht das erste Mal, dass sich dieser Gedanke aufdrängt. Schon häufiger war Thea, die offiziell im sonnigen Malibu lebt, seit der Trennung von ihrem Mann im Frühjahr 2019 in München. Sie besitzt hier eine Wohnung, trifft sich wohl gerne mit Freunden. Ihr Noch-Ehemann lebt eigentlich überwiegend in Baden-Baden, hat aber auch einen Zweitwohnsitz in Malibu. Dorthin soll er auch bereits schonmal Anfang des Jahres "geflüchtet" sein, als Thea ihrer alten Heimat einen Besuch abstattete.

Will Gottschalk unbedingt ein Treffen der beiden Damen vermeiden? Falls ja: Warum eigentlich? Die Antwort kennt wohl nur der Moderator selbst...

Thomas Gottschalk: Babyhammer! Spätes Glück für den 72-Jährigen! Im VIDEO gibt es die ganze Geschichte:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.