Thomas Gottschalk: Zurück zu Ex-Frau Thea! Er lässt Karina alleine in Baden Baden zurück

Seltene Einblicke! Diese Schnappschüsse zeigen den TV-Dino Thomas Gottschalk von einer ganz privaten Seite …

Thomas Gottschalk
Foto: Imago

Mehrmals im Jahr jettet der TV-Veteran über den großen Teich in die USA. Und kaum gelandet, verwandelt sich der Star-Showmaster in einen ganz privaten und liebevollen Vater und Großvater – wie private Schnappschüsse zeigen, die Thomas’ Sohn Roman nun erstmals öffentlich machte.

Thomas zeigt sich von einer ganz anderen Seite

Er hält seinen kleinen Enkel zärtlich im Arm, lässt sich mit seinen Söhnen ein leckeres Abendessen schmecken, feiert fröhlich Familienfeste. Derlei intime Einblicke gab’s bislang eher nicht. Doch nun wollte Roman Gottschalk offenbar auch diese unbekannte Seite seines Vaters mit der Welt teilen: Er öffnete sein virtuelles Foto-Album, das zeigt, wie sehr Thomas die Zeit mit Kindern und Kindeskind genießt. Auch wenn er sie für seinen (und ihren) Geschmack vermutlich zu selten sieht: Um ihre Söhne Roman und Tristan (33) ungestört aufwachsen zu lassen, waren Thomas und seine Frau Thea (76) Mitte der 90er-Jahre nach Kalifornien ausgewandert. Dort leben die Kinder noch heute, ebenso wie Thea, von der Thomas sich 2019 nach mehr als 40 Jahren Ehe getrennt hatte.

Die regelmäßigen Besuche an der Westküste lässt der Moderator, der inzwischen mit Partnerin Karina Mroß (60) in Baden-Baden wohnt, sich aber nicht nehmen. Schließlich will er Enkelsohn Sebastian (4) ja aufwachsen sehen. Da darf man sich wohl noch auf viele süße Schnappschüsse freuen …

Diese Bilder zeigen Thomas von seiner ganz privaten Seite:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.