Thore Schölermann: The Voice-Aus?

Thore Schölermann ist als Moderator gerade extrem gefragt. Steigt er jetzt bei "The Voice of Germany" aus?

Thore Schölermann: The Voice-Aus?
Foto: Getty Images

Thore Schölermann begeistert nicht nur bei "taff" und "The Voice of Germany" die Fans. Seit neustem moderiert er auch die Show "Master of Dance" (donnerstags, 20.15 Uhr, ProSieben). Wird ihm das alles langsam zu viel?

 

Thore Schölermann: Aus bei "The Voice"?

Der Blondschopf kann sich wirklich nicht beschweren. Er ist super gebucht im deutschen Fernsehen. Ob "Get the fuck out of my house", "taff", "Master of Dance" oder eben "The Voice of Germany" - Thore ist als Moderator gar nicht mehr wegzudenken. Doch muss er langsam kürzertreten?

Julien Bam: Erschütternde Diagnose!
 

Julien Bam: Erschütternde Diagnose!

Das würde dem Star nicht im Schlaf einfallen! "Auf gar keinen Fall! Voice und Taff sind meine Heimat bei Pro7. Beides moderiere ich noch mit so viel Spaß wie bei der ersten Sendung. Also werde ich  wahrscheinlich erst gehen, wenn ich rausgeworfen werde. Ich hoffe das dauert noch ein bisschen", verrät er im exklusiven Interview mit inTouch Online. Puh, da können die Fans durchatmen...

 

Thore Schölermann bei "Let's Dance"?

Ein Ende bei "The Voice" ist somit nicht in Sicht. Kommt dann vielleicht eine neue Show dazu? Bei "Master of Dance" moderiert er schon mal eine Tanzshow. Hat er vielleicht Blut geleckt und will demnächst zu "Let's Dance"?

"Nein, so viel Geld will und kann RTL nicht zahlen um mich dazu zu überreden. Ich bin Realist, weiß was ich kann, nicht kann und auch was ich nie lernen werde", so Thore Schölermann ehrlich. Irgendwie schade...