Thorsten Legat: Dschungel-Unterstützung von seinen Söhnen

„Ich vermisse meine Kinder, sie sind mein Leben“, erklärte Thorsten Legat gerade noch im Dschungel-Talk. „Ich will nicht als Versager nach Hause kommen.“

Davor, dass seine Jungs ihn als Versager sehen, muss er sich allerdings nicht fürchten.

Thorsten Legat bekommt Unterstützung
Foto: Facebook/Thorsten Legat

Seine Söhne demonstrierten in einem YouTube-Video, dass Papa für sie der Größte ist. Über die tolle Unterstützung von Nico und Leon kann Legat sich bestimmt nur freuen. Klar – seine Söhne sind immerhin auch sein ganzer Stolz.

Bisher lief es für den ehrgeizigen 47-Jährigen ziemlich gut. Am neunten Tag im Dschungel trat er alleine zur Dschungelprüfung an und erkämpfte sich alle neun Sterne – mehr als Helena Fürst in acht Prüfungen zusammen.

Damit Papa auch weiterhin im Dschungel bleibt, bitten Nico und Leon eifrig um die Unterstützung der Fans.