Til Schweiger: Große Sorge um den Schauspieler!

Eigentlich sollte Til Schweiger die Premiere von seinem neuem Film "Die Rettung der uns unbekannten Welt" feiern. Doch der Schauspieler konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht kommen...

Til Schweiger
Foto: IMAGO / Eventpress

In dem Film stand Til Schweiger vor der Kamera, aber wirkte auch hinter den Kulissen mit. Denn in der Tragikomödie war er nicht nur als Schauspieler, sondern als Produzent und Co-Autor tätig. Eigentlich sollte er auch bei der Premiere dabei sein, aber aus gesundheitlichen Gründen musste der Schauspieler zu Hause bleiben.

Auch interessant

Til Schweiger hat eine Lebensmittelvergiftung

"Der Arzt vermutet eine Lebensmittelvergiftung", schrieb Til Schweiger in einer Instagram-Story. Er sei "zutiefst traurig", dass er bei dem Debüt nicht dabei sein konnte. Wenige Stunden vor dem Post hat er einen Schnappschuss veröffentlicht, auf welchem er Austern isst - ob das möglicherweise mit der Lebensmittelvergiftung zusammenhängen könnte? "Erstens schmeckt es total eklig und zweitens gibt es die Gefahr einer Vergiftung", so Til Schweiger.

Auf der Premiere wurde jedoch aber ein Video von Til Schweiger eingespielt. "Es geht mir schon ein bisschen besser. Aber das war gestern richtig räudig. Ich will euch jetzt nicht volljammern", sagte er laut der "Bild"-Zeitung in dem Clip. Auf Austern wird er wohl künftig verzichten...

Helene Fischer & Florian Silbereisen: Ist es doch noch nicht vorbei? Mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.