Til Schweiger: So blutig wird sein neuer "Tatort"

Mit seinem ersten "Tatort" hat Til Schweiger (50) schon ordentlich vorgelegt: Nicht nur die Einschaltquote war rekordverdächtig - auch die Anzahl der Leichen...

Sieben Tote gab es in der ersten Folge - mehr als in allen anderen "Tatorten" des vergangenen Jahres!

Til Schweiger spricht über seinen zweiten "Tatort"
Foto: WENN

Jetzt hat Til Schweiger versprochen, dass er in der zweiten Episode sogar noch eins draufsetzen will.

"Im neuen 'Tatort' wird es mehr als sieben Tote geben", verriet der Neu-Ermittler gegenüber "bild.de".

"Kopfgeld" soll die Folge heißen, in der es Kommissar "Nick Tschiller" mit dem brutalen Astan-Clan aufnimmt. Das Bandenoberhaupt setzt ein Kopfgeld auf den Ermittler aus. Eine blutige Hetzjagd beginnt.

Der zweite Schweiger-"Tatort" wird am zweiten März-Wochenende 2014 ausgestrahlt.