Til Schweiger und Helene Fischer: Der neue Sendetermin für den "Tatort" steht

Nach den Terroranschlägen von Paris hat ARD die „Tatort“-Doppelfolge "Der große Schmerz" und "Fegefeuer" aus dem Programm genommen.

Jetzt steht ein neuer Sendeplatz für den „Tatort“ fest.

Helene Fischer
Helene Fischer Foto: NDR/Gordon Timpen

"Es passt einfach nicht in diese Wochen, eine Krimireihe zu zeigen, in der es auch um einen terroristischen Angriff geht", hatte Programmdirektor Frank Beckmann erklärt. Til Schweiger war mit der Entscheidung des Senders allerdings überhaupt nicht einverstanden. "Wir sollten uns nicht von Terroristen diktieren lassen, was wir im Fernsehen zeigen sollten. Dann können wir ja bald nur noch ein Testbild senden", erklärte der Schauspieler in einem Interview mit der „Bild“-Zeitung. In dem „Tatort“ ist neben Til Schweiger auch Schlager-Queen Helene Fischer zu sehen.