Tim Bendzko: "Best German Act" bei den MTV Europe Music Awards

Tim Bendzko kann sich schon jetzt freuen - am 11. November wird er bei den MTV Europe Music Awards als bester deutscher Künstler ausgezeichnet.

Tim Bendzko: "Best German Act" bei den MTV Europe Music Awards

Der Singer-Songwriter aus Berlin, der letztes Jahr mit seinem Album "Wenn Worte meine Sprache wären" seien Durchbruch feierte, wird bei den diesjährigen MTV Europe Music Awards die Trophäe in der Kategorie "Best German Act" mit nach Hause nehmen. Wie MTV bekanntgab, setzte sich Bendzko in einer Onlineabstimmung gegen seine Mitnominierten klar durch. Bendzko freut sich: "Ich bin fassungslos. Ich hätte bei der hochkarätigen Konkurrenz niemals damit gerechnet. Ganz offensichtlich habe ich die besten Fans. Ich freue mich riesig und fühle mich sehr geehrt Deutschland bei den ꞌMTV EMAꞌ vertreten zu dürfen. Vielen Dank an alle, die für mich abgestimmt haben!" Außer dem Nachwuchskünstler waren noch der Deutsch-Rapper Cro, Seeed, Udo Lindenberg und die Band Kraftklub als beste deutsche Künstler nominiert. Der "Nur noch kurz die Welt retten"-Interpret hat jedoch noch die Chance auf weitere Trophäen. Sollte er sich in der Abstimmung um den "Best European Act" gegen unter anderem One Direction aus England durchsetzen, wird er auch noch in der Kategorie "Worldwide Act" antreten. Wer jedoch als beste europäische Band ins Rennen gehen wird, wird erst während der Liveshow bekanntgegeben, die in diesem Jahr von Heidi Klum moderiert wird. © WENN