Tim Sander: Er spricht über sein GZSZ-Comeback

2002 ist Tim Sander bei GZSZ ausgestiegen. Kommt er jetzt wieder zurück?

Tim Sander: Er spricht über sein GZSZ-Comeback
Foto: Facebook/ Tim Sander

Seit 1998 stand Tim Sander für die Erfolgsserie GZSZ vor der Kamera. Doch nach vier Jahren war Schluss!

Tim Sander: "Ich hatte Angst keinen Job mehr zu bekommen!"
 

Tim Sander: "Ich hatte Angst keinen Job mehr zu bekommen!"

 

Tim Sander: GZSZ-Kai musste sterben

2002 verließ Tim Sander mit einem großen Knall. Nach einer Explosion wurde die Rolle Kai Scholl schwer verletzt. Er erlitt schlimme Leberschäden. Am Ende brachte ihn sein Freund Moritz auf einen Berg. Nach seinem letzten Sonnenuntergang starb er friedlich in den Armen seines Freundes. 

Es war einer der tragischsten Todesfälle der Serie, der vielen bis heute in Erinnerung geblieben ist. 

 

Tim Sander: Comeback?

Trotz Serientod würden sich viele Fans über ein Comeback von Tim Sander freuen - ob als verschollener Zwillingsbruder von Kai oder sogar als Geist. Doch kann sich auch der Schauspieler ein Comeback vorstellen? Leider nein.

"Ich habe damals bewusst entschieden in der Rolle zu sterben, damit ich auf keinen Fall wiederkomme. Das Thema ist echt komplett abgeschlossen. Der Ausstieg ist jetzt 16 Jahre her", lacht er im Interview mit inTouch Online. Irgendwie schade...