Tödlicher Sex-Trend: DAS schieben sich Frauen jetzt in die Vagina

Tödlicher Sex-Trend: DAS schieben sich Frauen jetzt in die Vagina

02.06.2017 > 08:54

© iStock

In den letzten Monaten machen immer mehr kuriose Sex-Trends die Runde. Doch was jetzt Frauen tun, kann im schlimmsten Fall sogar tödlich enden!

Schon vor Jahrhunderten haben sich Frauen Edelsteine in die Scheide eingeführt, denn diese sorgen für intensivere Orgasmen und soll die passende Form für den Penis beibehalten. Sogar Stars sind davon angetan! Gwyneth Paltrow hat auf ihrer Seite „Goop“ die Rosenquarz-Eier „Yoni Eggs“ für rund 50 bis 60 Euro verkauft.

Die Ärzte warnen davor, sich die Steine in die Vagina zu schieben. „Falls Sie sich gefragt haben, ob das eine gute Idee ist, nein, ist es nicht. Genau genommen steigert es das Risiko, an einer bakteriellen Vaginosis oder an einem möglicherweise tödlichen „Toxic Shock Syndrom“ zu erkranken“, schrieb Gynäkologe Dr. Jen Gunter in einem offenen Brief an den Hollywood-Star.

Und weiter: „Das Einzige, was in ihrem Artikel richtig ist, ist die Anmerkung, vor der Nutzung einen Arzt zu konsultieren. Ich gebe Ihnen einen kostenlosen Rat: Nutzen Sie die vaginalen Jade-Eier nicht!“ Die Ärzte raten dazu, sich die Eier nicht zu kaufen.

 
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion