Toiletten-Schreck: Python beißt Mann in den Penis

Autsch! Was dieser Mann in der Toilette gefunden hat, ist wirklich nichts für schwache Nerven!

Die Schlange biss dem Mann in den Penis
Foto: iStock

Ein Mann aus Bangkok (Thailand) wollte eigentlich nur auf die Toilette gehen, doch dann geschah plötzlich ein schreckliches Unglück. Der 45-Jährige wurde von einer drei Meter langen Schlange in den Penis gebissen!

 
 

Die Schlange biss einfach zu!

"Ich habe gemerkt, wie mich etwas in den Penis beißt", berichtet Toedsak Kaewpangpan. "Dann habe ich die Schlange gesehen und sie festgehalten, damit sie loslassen konnte." Wie „Daily News“ berichtet, wurde der schockierte Mann von seinen Nachbarn in ein Krankenhaus gebracht. Dort musste er mit 15 Stichen genäht werden.

In Thailand ist es keine Seltenheit, dass Schlangen hin und wieder auch mal in Häusern auftauchen. Trotzdem gibt Kaewpangpan sich selbst die Schuld an dem schmerzhaften Dilemma. Er habe vor zwei Monaten schon einmal eine Schlange in der zweiten Toilette seines Hauses gesehen, aber einfach ignoriert. "Ich habe nicht daran gedacht, dass die Toiletten miteinander verbunden sind. Ich hätte vorsichtiger sein sollen“, erklärt er geknickt.

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken