Tom Kaulitz: Hakenkreuz-Skandal! Dieses Shirt schockiert die Fans

Dieses Shirt sorgt für Zündstoff! In der Dokumentation "Tokio Hotel - Hinter die Welt" trägt Gitarrist Tom Kaulitz ein weißes Hemd mit schwarzem Labyrinth-Muster.

tom kaulitz
tom kaulitz Foto: Getty Images

Einige Fans meinen darin ein Hakenkreuz zu erkennen. Was hat sich Tom dabei nur gedacht?

Sender Arte nimmt Stellung

„Die Wahrnehmung einer Form im Hemd-Muster, die an ein Hakenkreuz erinnern soll, überrascht und war während der Produktion nicht auffallend oder Gegenstand von Diskussionen gewesen“, verteidigte sich Sender Arte gegenüber der "BILD"-Zeitung. „Das Hemd-Muster muss auf einen Ausschnitt reduziert werden, um den Vorwurf nachvollziehen zu können.“ Das Oberteil ist von dem Londoner Modelabel KTZ - und sorgte schon 2014 für Aufruhr.

Die Partei die Rechte hat jetzt sogar Strafanzeige gegen den Musiker bei der Staatsanwaltschaft Magdeburg erstattet. "Die Ermittlungen dauern an. Wir prüfen, ob sich aus dem Inhalt der Strafanzeige Strafttaten herleiten lassen", sagte Sprecher Frank Baumgartner zu "Focus Online".

Ein blödes Versehen?

Hat Tom das Nazi-Symbol etwa absichtlich getragen? Unwahrscheinlich! In der Vergangenheit sprach sich Tokio Hotel immer wieder gegen Rechtsextremismus aus.

Tom wollte sich selber bisher noch nicht zu dem Vorfall äußern...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.