Tom und Bill Kaulitz: Erschütternde Beichte! So schlimm war ihre Kindheit

Mit dem Hit "Durch den Monsum" wurden Tokio Hotel bekannt. Die Band rund um Tom und Bill Kaulitz feierte große Erfolge.

Tom BIll Kaulitz
Foto: Instagram

Nun haben die beiden verraten, dass sie es nicht immer einfach hatten - besonders in ihrer Kindheit hatten sie mit vielen Tiefschlägen zu kämpfen.

Arte hat eine Dokumentation über die Band ausgestrahlt und dort auch das Privatleben von Bill und Tom Kaulitz beleuchtet. Darin offenbarten die Zwillinge, wie schwer ihre Kindheit wirklich war. 

 

Der Schulweg war gefährlich 

Vor allem wegen ihrem Aussehen wurden sie in dem Dorf damals kritisiert. "Es war jeden Tag ein Überlebenstraining da, das war richtig krass", verriet Bill Kaulitz in der Doku. Sogar der Schulweg stellte eine Hürde da. Um sich vor Attacken zu schützen, wurden sie von ihren Eltern in die Schule gebracht. "Für mich war das damals wie Krieg. [...] Man musste sich irgendwie behaupten", verrieten die "Tokio Hotel"-Stars

Bill wollte so sein, wie er ist - für ihn kam es nicht in Frage, sich für andere Menschen zu verändern: "Für mich kam es nie infrage, mich irgendwie anzupassen oder mir das Leben leichter zu machen", erzählt er.