Tori Spelling: 90210 Kollege sauer über Sex-Beichte

Wie sagt man so schön? Die Wahrheit kommt eben immer ans Tageslicht.

Jason hält nicht viel von der Sexbeichte
Jason Priestley hält nicht viel von der Sexbeichte seiner Kollegin
Foto: GettyImages/Jeff Kravitz

Im Fall von Beverly Hills, 90210-Star Jason Priestley half seine ehemalige Kollegin Tori Spelling allerdings öffentlich etwas nach...

„Es war ein Sommerflirt. Unsere Version einer Sommerromanze. Die 90210-Version. Und das war es auch schon, wir blieben gute Freunde“, erklärte das Reality-TV-Sternchen verträumt.

So richtig begeistert schien Jason Priestley allerdings nicht zu sein und wollte nicht weiter auf Details der gemeinsamen Nächte eingehen. „Ich werde mich dazu nicht äußern... Es geht niemanden etwas an“, antwortete er einem Fan auf Twitter. Für Beverly Hills, 90210 würde er immer noch Liebe empfinden, nur Tori’s Lügendetektor-Geständnis würde ihm negativ auffallen.

Diese musste sich nämlich in der US-Show „Celebrity Lie Detektor“ pikanten Fragen stellen. Dabei kam außerdem heraus, dass sie auch mit ihrem Kollegen Brian Austin Green Sex hinter den Kulissen hatte.