Torwart Jairzinho Pieter stirbt kurz vor Länderspiel!

Die Fußball-Welt steht unter Schock! Torwart Jairzinho Pieter aus Curaçao ist kurz vor einem Länderspiel gestorben. 

Hollywoodstar Kip Niven ist tot
Foto: imago (Symbolbild)

Die Nationalmannschaft von Curaçao hat überraschend ihren Torwart Jairzinho Pieter verloren. Das teilte jetzt der regionale Fußballverband Concacaf mit. "Unsere Gedanken und Gebete sind in dieser schwierigen Zeit bei seinen Liebsten, dem Fußballverband von Curaçao und seiner Mannschaft", hieß es in dem offiziellen Statement.

Schauspieler John Wesley ist tot
 

John Wesley: Der "Prinz von Bel Air"-Star ist tot

 

Das war die Todesursache

Der 31-Jährige starb am Montag in einem Hotel in der haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince. Wie mehrere Medien berichten, fühlte sich Jairzinho Pieter am Sonntagabend nicht gut - und ging früh ins Bett. In der Nacht erlitt er dann einen schweren Herzinfarkt.

Doch wie geht es jetzt mit der Mannschaft weiter? Nach Beratungen mit den Spielern entschied der Fußballverband von Curaçao, dass das Länderspiel gegen Haiti am Dienstag trotzdem stattfinden wird. Vor dem Anpfiff ist jedoch eine Schweigeminute eingeplant. 

Auch von diesen prominenten Persönlichkeiten mussten wir uns dieses Jahr schon verabschieden: