Michelle Hunziker trauert um ihren Manager

Tragischer Todesfall: Michelle Hunziker in tiefer Trauer

15.10.2017 > 11:24

© Instagram/@therealhunzigram

Vor einigen Tagen war die Welt noch in Ordnung. Am Dienstag feierte Michelle Hunziker ihren dritten Hochzeitstag mit Tomaso Trussardi. Vier Tage später erhielt sie eine traurige Botschaft: Ihr langjähriger Manager Franchino Tuzui ist tot.

Auf ihrer Instagram-Seite nimmt die 40-Jährige in einem langen Post Abschied von ihrem Freund. "Ich war 20 Jahre alt, als du in mein Leben tratst. Du warst mein Held“, schreibt sie unter einem Foto von sich und Franchino, der sich immer wie ein Vater um sie kümmerte. Ihr Manager sei "großzügig, ironisch, einfühlsam, intuitiv, originell, uneigennützig, genial, lustig und diskret" gewesen, schwärmt Hunziker. Der Schmerz, ihn nie wieder umarmen zu können, zerreiße sie.

Der Italiener war Inhaber der Agentur „Notoria“, die nicht nur viele italienische Künstler, sondern auch Michelle und ihre Tochter Aurora vertritt. Die italienische Website Spettacoli e Cultura berichtet, dass der Manager am 13. Oktober nach langer Krankheit in einem Krankenhaus in Mailand starb.

 
TAGS:
Lieblinge der Redaktion