Drama auf Youtube: Schwangere erschießt ihren Freund!

InTouch Redaktion

Es ist eine kranke Mutprobe, die einen jungen Mann das Leben kostet! Die 19-jährige Monalisa Perez und ihr Freund Pedro Ruiz III.

Tragisches Drama auf Youtube: Monalisa Perez erschießt ihren Freund!
Foto: Twitter/ Monalisa Perez

aus Amerika luden immer wieder gerne Videos bei Youtube rein. Doch nun ging das Paar zu weit! 

 

Die dreijährige Tochter musste mit ansehen, wie Pedro Ruiz III erschossen wurde

Bei Twitter verkündete Monalisa Perez, dass sie das gefährlichte Video überhaupt aufnehmen wollen. Die Idee: Die schwangere Monalisa will aus knapp 30 Zentimetern Entfernung mit einer halbautomatischen Waffe auf ihren Freund schießen. Ein Buch, dass sich der 22-Jährige vor den Körper hält, soll die Kugel abfangen. Doch der Plan geht schief! Die Kugel geht durch das dicke Buch! Kurz nach dem Schuss in die Brust stirbt Pedro. Besonders tragisch: Die dreijährige Tochter von Monalisa Perez sieht alles mit an! 

 
 

Monalisa Perez: "Es war seine Idee!"

Nun muss sich Monalisa Perez vor Gericht verantworten. Sie ist wegen Totschlags und dem leichtsinnigen Gebrauchs einer Schusswaffe angeklagt. Dafür könnte sie für Jahre ins Gefängnis kommen. Sie erklärt, dasss die Mutprobe Pedros Plan war, er soll immer wieder den Nervenkitzel gesucht haben. Seine Tante wollte ihn angeblich davon abbringen, fragte, warum er eine Waffe benutzte! Er soll darauf geantwortet haben: "Weil wir mehr Zuschauer haben wollen!" Dieser Drang nach Aufmerksamkeit kostete den jungen Mann nun das Leben....