Trauer um Musiker Jon Hiseman

Schlagzeuger Jon Hisemen ist tot. Wie seine Tochter Ana Gracey bei Facebook bekannt gibt, starb der Colosseum-Star im Alter von 73 Jahren.

Trauer um Musiker Jon Hiseman
Trauer um Musiker Jon Hiseman Foto: Getty Images

"Mein Dad ist um 03:55 Uhr friedlich verstorben", verkündet sie traurig.

Jon Hiseman starb an einem Hirntumor

Ende April wurde bei Jon Hiseman ein Hirntumor diagnostiziert. Zwar wurde der Schlagzeuger operiert, doch erst vor wenigen Tagen verkündete Ana, dass es für ihren Vater keine Hoffnung mehr gäbe. Jetzt muss sie für immer Abschied nehmen.

John Hiseman: Seine Karriere

Seit 1958 stand Jon Hiseman auf der Bühne. Zunächst hatte er als Schlagzeuger nur kleiner Auftritte. In den 60ern schaffte er seinen großen Durchbruch. Der Drummer gehörte zu den Mitbegründern des New Jazz Orchestra und spielte in seiner Karriere in Bands wie "Graham Bond Organisation" und "John Mayalls Bluesbreakers" oder "Colosseum".

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.