Trevor Habberstad: Hollywood-Star stirbt mit 27 Jahren

Trevor Habberstad: Hollywood-Star stirbt mit 27 Jahren

23.02.2017 > 11:54

© Instagram / Bryan Singer

Es ist ein großer Schock in Hollywood: Trevor Habberstad ist gestorben. Der Schauspieler starb im Alter von nur 27 Jahren.

Der Hollywood-Star bekam die Schock-Diagnose Magenkrebs. Und nicht nur das: Der Krebs hatte bereits gestreut und das Gehirn befallen. „Meine größte Angst im Leben war, mein Kind zu überleben. Dieser Albtraum ist nun Wirklichkeit geworden“, schreibt sein Vater Jeff Habberstad bei Instagram.

Trevor Habberstad war vor allem durch Rollen in „X-Men“ und „Doctor Strange“ bekannt. Der Schauspieler wirkte in über 50 Filmen mit – darunter "Star Trek Into Darkness", "Iron Man 3", "The Dark Knight Rises" und "American Sniper".

"Seine Fähigkeiten, seine Hingabe für Sicherheit und sein Arbeitsethos waren einzigartig. [...] Er und seine gesamte Familie zählen zu den nettesten Menschen, die ich je kennengelernt habe. Mein Herz ist mit ihnen. Sein Verlust ist die Definition von UNFAIR“, schrieb „X-Men“-Regisseur Bryan Singer.

 
TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion