Tribute von Panem-Star Willow Shields mit 14 beim amerikanischen "Let's dance"!

Die amerikanische Version von "Let's dance" muss sich scharfer Kritik stellen. Grund dafür ist Kandidatin Willow Shields.

Tribute von Panem-Star Willow Shields mit 14 beim amerikanischen "Let's dance"!
Foto: Facebook/Dancing with the Stars

Mit ihren 14 Jahren finden die meisten den "Tribute von Panem"-Star viel zu jung um bei "Dancing with the Stars" mitzumachen.

Das Mädchen ist noch weit davon entfernt volljährig zu sein. Trotzdem schwingt sie im sexy Outfit das mit ihrem Tanzpartner Mark das Tanzbein, trainiert täglich hart.Die Jury ist begeistert von ihr, aber ist das moralisch noch vertretbar?

Willow Shields selbst äußerte sich "Access Hollywood" gegenüber: "Es ist nur sexy, wenn man es sexy macht... wir halten das Ganze sehr altersgerecht. Mark und ich denken sehr viel darüber nach, um sicherzustellen, dass alles nur Spaß ist."

Zuschauer schlagen jedoch via Twitter Alarm: "DWTS" NEIN! Die 14 Jahre alte Willow Shields ist zu jung! Die müssen echt mit diesen jungen Stars aufhören. Gruselig." Ändern wird diese Kritik jedoch nichts.