Trotz Fitnessleidenschaft: Burger-Geständnis von Charlotte Würdig

Trotz Fitnessliebe: Burger-Geständnis von Charlotte Würdig

09.08.2016 > 21:25

© Facebook / Charlotte Würdig

Wow, aus ihrem Munde hätten die meisten damit sicher nicht gerechnet!

Charlotte Würdig ist ein bekennender Fitness-Freak, mit gestähltem Body, jeder Menge Disziplin und einem eigenen Trainingsprogramm scheint ihre Liebe fürs Workout keine Grenzen zu kennen.

Erst vor Kurzem machte die Ehefrau von Sido wieder Schlagzeilen, als sie nach der Geburt von Baby Nummer 2 in Nullkommanichts wieder in Bestform zu sehen war - doch jetzt schlug die Blondine auf Facebook auch mal andere Töne an...

In einem ehrlichen Post versicherte Charlotte, dass sie trotz ihres strengen Fitness-Regimes auch Platz zum Schlemmen lässt und erklärte sich ganz offiziell zum Burger-Fan.

Zu einem Foto von einem defitgen Burger schrieb die 38-Jährige neben zwei lachende Smileys:

"Meine Lieben! Will nicht, dass hier der Eindruck entsteht, ich esse nur noch Superfood und stehe morgens um 6 Uhr auf um mir meinen Matcha-Spirulina Drink zu machen, wohl bemerkt nachdem ich eine Stunde trainiert habe. So ist es NICHT! ABER! Ein großer Teil von mir liebt Superfood und das Gefühl nach dem Trainieren... Aber wahrscheinlich nur, weil ich immer wieder ausbreche..."

Ein sympathisches Geständnis, das auch den Fans der Zweifachmama zu gefallen schien:

"Ich feiere dich! Du bist einfach ne ehrliche Frau!", freute sich ein Follower in den Kommentaren zu dem Bild, "Genau so ist es, Frau sollte sich auch was gönnen", stimmte auch ein anderer zu.

Tja, dann guten Appetit...

 
TAGS:

Vollkommene Verführung!

Lieblinge der Redaktion