"TV total": So krass wurde Stefan Raab von Bülent Ceylan reingelegt!

In dieser Woche endet eine TV-Ära: Stefan Raab verabschiedet sich – und auch „TV total“ wird deshalb eingestellt.

In einer der letzten Folgen am Montag wurde Stefan Raab richtig aufs Korn genommen – und zwar von Bülent Ceylan.

Wegen Raabs TV-Aus verlieren zahlreiche Mitarbeiter ihren Job
Foto: Getty Images

Der RTL-Comedian war Gast in der Show, doch bevor er überhaupt bei Stefan Raab Platz nehmen konnte, gab es einen absoluten Aufreger in der Sendung.

Stefan Raab hat in der Sendung Bülent Ceylan angekündigt. Er kommt in Richtung Showtreppe – doch dann folgte der Schock: Er ist die Treppe herunter gefallen. Er liegt auf dem Boden, bewegte sich kaum und krümmte sich offenbar vor Schmerzen. Stefan Raab ging zu ihm hin und fragte, wie es ihm geht.

Was der ProSieben-Star nicht ahnt: Das war nur ein Double von Bülent Ceylan und war gespielt! Für Stefan Raab war das wohl ein absoluter Schock-Moment. Der „echte“ Bülent kam wenige Augenblicke später. Da wurde Stefan Raab in einer seiner letzten Shows komplett veräppelt. Diesen Moment wird der Moderator wohl so schnell nicht vergessen.  

 

Das nennt man dann wohl: VERARSCHT!Der komplette Auftritt von Bülent Ceylan: www.myspass.de/24927

Posted by MySpass.de on Dienstag, 15. Dezember 2015