intouch wird geladen...

"Two and a Half Men": Ashton Kutcher will Angus T. Jones feuern lassen

Schluss mit lustig! "Two and a Half Men"-Star Ashton Kutcher (34) hat offenbar überhaupt keine Lust mehr auf eine weitere Zusammenarbeit mit Angus T.

Zwischen Ashton Kutcher und Angus T. Jones herrscht dicke Luft
Zwischen Ashton Kutcher und Angus T. Jones herrscht dicke Luft GettyImages

Jones (19).

Der "Jake Harper"-Darsteller hatte im vergangenen Monat in einem Youtube-Video öffentlich über die Kult-Sitcom abgelästert. Hinterher ruderte Angus T. Jones zwar wieder zurück - sein Serien-Kollege Ashton Kutcher hat ihm den Ausraster aber offenbar noch längst nicht verziehen.

"Er ist sofort zu den Serien-Bossen gegangen und hat ihnen gesagt: 'Angus ist eine verzogene Göre und ich will, dass er gefeuert wird.'", verriet ein Insider dem Online-Dienst "showbizspy".

Offenbar schenkten die Chefs dem "Two and a Half Men"-Star allerdings kein Gehör. Angus T. Jones soll nämlich seinen Vertrag zumindest bis zum Ende der Staffel erfüllen. Wie es danach weitergeht, steht allerdings noch nicht fest. "Natürlich sind die Produzenten selbst nicht gerade glücklich, aber sie haben noch keine Entscheidung gefällt", so der Informant. "Und um fair zu bleiben, muss man sagen, dass es nach Angus' Ausraster auch keine Quoten-Einbrüche bei 'Two and A Half Men' gegeben hat."

Könnte also durchaus sein, dass Ashton Kutcher sich noch eine ganze Weile mit dem unliebsamen Kollegen wird rumärgern müssen...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';