Baby Schwanger

Unglaublich! Dieses Baby kam schwanger zur Welt

01.08.2017 > 14:50

© iStock

Folgender Satz lässt erst einmal nur den Kopf schütteln: Ein Neugeborenes ist schwanger... Wie soll das bitte gehen? 

Tatsächlich lässt sich diese Frage relativ "einfach" beantworten: Schuld ist ein medizinisches Phänomen: Die sogenannte Zwillingsschwangerschaft. Dabei befindet sich der zweite Fötus, der ursprünglich der Zwilling des ersten werden sollte in dessen Körper. 

Dieser ist in der Regel jedoch nicht lebendig. Weltweit sind nur etwa 200 Fälle bekannt.

 

Eine 19-Järgige brachte das schwangere Baby zur Welt

Der Jüngste ereignete sich im indischen Mumbai, wie die englische "Sun" berichtete. Die Ärzte entdeckten einen circa sieben Zentimeter großen Fötus im Magen eines Neugeborenen. Ganze 150 Gramm war der Fötus bereits schwer.

Er hielt sein neugeborenes Baby ima Arm, dann erlag er dem Krebs!

Er hielt sein neugeborenes Baby im Arm, dann erlag er dem Krebs!

Nach Angaben der Mediziner sei dieser bereits halb entwickelt gewesen. Er soll Arme, Beine und sogar ein Gehirn gehabt haben. Zu dem Phänomen kommt es laut den Ärzten, wenn einer der Föten den anderen umhüllt und ihm so die Nahrung raubt.

Der tote Fötus wurde aus dem Körper des Babys herausoperiert. Dem neugeborenen und auch seiner erst 19 Jahre alten Mutter geht es laut Angaben der Ärzte gut.

 
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion