Unser Kino-Tipp zum 12.07.2012: „Fast verheiratet"

Darum geht es in "Fast verheiratet":

Ja, sie wollen! Zumindest träumen Tom (Jason Segel) und Victoria (Emily Blunt) von einem rauschenden Hochzeitsfest.

Unser Kino-Tipp: "Fast verheiratet"

Doch dann macht das Leben ihnen einen Strich durch die Rechnung. Weil Victoria ein geniales Jobangebot bekommt, ziehen die beiden vom entspannten Kalifornien ins triste Michigan. Der Plan: nach zwei Jahren zurück in den Sonnenstaat und endlich vor den Traualtar. Doch Victoria wird für weitere zwei Jahre befördert. Eine Geduldsprobe für die Dauerverlobten.

Fazit zu "Fast verheiratet":

Romantisch, witzig, es hat was mit Hochzeit zu tun: Keine Frage, dieser Film ist perfekt, um mal wieder mit den Mädels ins Kino zu gehen. Männer sind hier fehl am Platz. Eine Hochzeit weit, weit nach hinten schieben - darüber dürfen eben nur Frauen lachen...