Vampire Diaries: Wird Ian Somerhalder für Nina Dobrev rausgeschmissen?

Sie galten jahrelang als das absolute Traumpaar: Nina Dobrev und Ian Somerhalder lernten sich am Set der Serie „The Vampire Diaries“ kennen. Sie spielten vor der Kamera ein Liebespaar, doch auch hinter der Kamera wurde es schnell ernst zwischen den beiden.

Ian Somerhalder und Nina Dobrev waren mal ein Paar
Am Set verliebten sie sich, jetzt sind sie getrennt
Foto: Getty Images

Sie verliebten sich ineinander und waren eine Zeit lang unzertrennlich. Doch dann folgte die überraschende Trennung und am Set war nichts mehr wie zuvor.

Nachdem Ian seine neue Freundin Nikki Reed heiratete, konnte Nina es einfach nicht mehr ertragen, tagtäglich mit ihrem Ex zusammen zu arbeiten und stieg aus der Serie aus. Sehr zum Leidwesen der gesamten Crew, denn Nina war bei allen total beliebt. Das berichtet zumindest das US-Klatschmagazin ‚Celeb Dirty Laundry’. Ganz im Gegensatz zu Ian, der immer wieder durch übertriebene Starallüren anecken soll. Deswegen soll sich die Crew jetzt verstärkt für seinen Rausschmiss einsetzen, damit sich Nina vielleicht nochmal eine mögliche Rückkehr zur Serie durch den Kopf gehen lässt

Ob es die Schauspielerin allerdings wirklich umstimmen kann, wenn ihr Ex-Freund nicht mehr Teil der Serie ist, ist fraglich. Immerhin betonte Nina immer wieder, dass ihr Entschluss endgültig sei und sie sich nun auf viele andere Projekte freue. Zudem ist ja nicht mal sicher, dass nach der siebten Staffel noch weitere Staffeln von Vampire Diaries gedreht werden. Die Produzentin Julie Plec hielt sich dazu bisher noch bedeckt.