GNTM-Gewinnerin Vanessa Fuchs ist schlanker denn je

Vanessa Fuchs: Total dünn geworden nach dem GNTM-Finale

11.08.2015 > 00:00

© Facebook

Drei Monate sind nun vergangen, seit Vanessa Fuchs zu "Germany's Next Topmodel" gekürt wurde und damit Heidis Model-Nest verlassen hat. Doch wie sehr setzt der GNTM-Gewinnerin der Karriere-Druck im "wahren" Modelleben wirklich zu?

Bei Facebook postete die Bergisch Gladbacherin jetzt ein Foto, das bei ihren Fans große Sorge auslöst. Denn: Das frisch gebackene Topmodel hat in den vergangenen Wochen offenbar stark abgenommen.

Das Badeanzug-Foto enthüllt, wie mager Vanessa Fuchs inzwischen ist. Dünne Ärmchen, super schmale Taille, spitz hervorstehende Schultern - die Figur der GNTM-Siegerin hat sich wirklich ziemlich verändert. Während des Finales im Mai waren Vanessas Kurven jedenfalls noch üppiger.

Doch nun geht es darum, sich als Model in dem harten Business zu behaupten. Und da kann der Figurdruck schnell ganz schön stark werden.

Sie selbst erklärt das Geheimnis hinter ihrer neuen Figur so: "Viel Ehrgeiz, Sport und gute Ernährung, das ist das einzige was hilft."

Bleibt nur zu hoffen, dass sie es mit dem Abnehmen nicht übertreibt...

TAGS:

Elegante Wintermode auf otto.de entdecken

Lieblinge der Redaktion