Vanessa Mai lässt sich Liebes-Tattoo stechen

Liebe geht bei Vanessa Mai unter die Haut! Die Ex-Jurorin von "Deutschland sucht den Superstar" hat sich ein Liebes-Tattoo stechen lassen.

Vanessa Mai lässt sich Liebes-Tattoo stechen
Vanessa Mai lässt sich Liebes-Tattoo stechen Foto: Facebook.com / Vanessa Mai

Ihren Liebsten hat die Schlager-Prinzessin jetzt immer dabei. Vanessa Mai hat sich den Vornamen ihres Verlobten Andreas Ferber auf den Arm tätowieren lassen. "Tattoos sind für mich Zeichen, die ich mit mir trage und die stets sehr, sehr tiefe, für mich bewegende Anlässe hatten", sagt Vanessa Mai gegenüber der "Bild"-Zeitung.

Das ist nicht das erste Tattoo für Vanessa Mai - am Rücken hat sie einen Schmetterling und am Fuß trägt sie den Schriftzug "Family".

Vanessa Mai hat ihren Job als DSDS-Jurorin aufgegeben, um sich mehr auf ihre Musikkarriere zu konzentrieren. Und offenbar hat sie in diesem Jahr auch große Pläne: "Ich hoffe, dass es 2017 so weitergeht. Ich möchte viel an meinem neuen Album mitschreiben."

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.