Vanessa Mai: Schlimme Neuigkeiten über ihre Gesundheit

InTouch Redaktion

Nach dem dramatischen Bühnenunfall Ende April versprach Vanessa Mai, mehr auf ihren Körper zu hören. Doch jetzt das Schock-Geständnis: Die Sängerin tritt trotz permanenter Schmerzen auf!

Vanessa Mai ist schon wieder verletzt
Foto: Getty Images

Warum setzt sie ihre Gesundheit aufs Spiel?

Vanessa Mai: Jetzt spricht sie Klartext!
 

Vanessa Mai: Heißes NACKT Foto aufgetaucht!

Für sie war es die schlimmste Nachricht, die sie je bekommen hat: "Der Arzt sagte mir: 'Sie werden nie wieder so tanzen können, wie es mal war.'" Bis heute machen der Sängerin die Folgen des schlimmen Bühnensturzes Probleme. "Ich habe immer noch damit zu kämpfen", gesteht sie. "Es wäre gelogen, wenn ich sagen würde, es ist alles super."

 

Aufgeben will Vanessa Mai nicht

Trotzdem steht sie schon wieder auf der Bühne, gibt Vollgas - und das mit andauernden Rückenschmerzen. Klar, der Druck in der Schlagerbranche ist groß, die Konkurrenz schläft nicht. Über die Schmerzgrenze hinaus riskieren auch Kolleginnen wie Helene Fischer oder Andrea Berg alles für die perfekte Show. "Ich kann mir das nicht nehmen lassen. Die Leute sind so glücklich, wenn ich tanze", erklärt Vanessa Mai. Kann das auf Dauer gut gehen? Die Sängerin meint: "Ich bin ein Kämpfer, ich kriege es wieder hin!" Doch der Preis, den sie dafür zahlen muss, ist ziemlich hoch...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken