Vanessa Mai: Schock! Bombendrohung vor ihrem Konzert

InTouch Redaktion
Schock für Vanessa Mai
Foto: GettyImages

Nach ihrem schweren Sturz ist Vanessa Mai endlich wieder fit und freut sich darauf, ihre Tournee fortsetzen zu können. Vor ihrem Konzert am Freitag herrschte allerdings große Aufregung.

Die Polizei teilte am Samstag mit, dass vor dem Auftritt der Sängerin eine Bombendrohung einging. Gegen 16.30 Uhr und 17.20 Uhr meldete sich ein unbekannter Anrufer und kündigte an, im Laufe der Veranstaltung eine Bombe hochgehen lassen zu wollen. Sofort wurden die Räumlichkeiten mit speziell ausgebildeten Hunden abgesucht. Als keine verdächtigen Gegenstände gefunden werden konnten, wurde das Event freigegeben.

Später konnte ein 69-jähriger Mann als Schuldiger ausgemacht und von den Beamten festgenommen werden. Er wurde in einer psychiatrischen Fachklinik untergebracht.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken