Vanessa Mai: Sie soll auf den DSDS-Platz von Mandy Capristo

Es hat sich in den letzten Jahren scheinbar bewährt, die DSDS-Jury um Dieter Bohlen zuverlässig Staffel für Staffel erneuert wird.

Die Gesichter im Jury-Panel waren prominent, aber für DSDS austauschbar.

Frisches Schlagerblut für die DSDS-Jury?
Frisches Schlagerblut für die DSDS-Jury? Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com

Berichten der Bild zufolge habe RTL schon eine heiße Anwärterin für Mandys Nachfolge. "Wolkenfrei" Sängerin Vanessa Mai soll mit ihren zarten 23 Jahren die jüngste bisherige DSDS-Jurorin werden. Es heißt, die junge Schlagersängerin soll von RTL zu einem neuen Gesicht des Senders aufgebaut werden.

Ganz überraschend ist das nicht. Der Schlager wurde für die Casting-Show in den letzten Jahren immer wichtiger. Marianna Rosenberg als Schlager-Jurorin in Staffel 11 war bereits ein Anfang. Doch hat sich der Schlager durch Helene Fischer, Voxxclub und anderen Stars der Szene massiv verjüngt. Da passt ein junges Gesicht wie das von Vanessa Mai natürlich noch besser zu DSDS.

Ob Heino und DJ Antoine auch die Jury verlassen, ist noch nicht offiziell bestätigt, aber es wäre schon eine große Überraschung, wenn sie bleiben dürften.