Vanessa Mai: So geht es ihr nach dem Horror-Unfall!

InTouch Redaktion
Glaubt Vanessa Mai nicht an sich selbst?
Foto: Getty Images

Es war ein riesen Schock! Vanessa Mai verletzte sich am Samstag bei Proben schwer am Rücken! Sie verlor sogar das Bewusstsein! Die Fans der Sängerin sind in großer Sorge. Jetzt meldet sich Vanessa Mai endlich zu Wort.

Ist vielleicht alles nur ein harmloser Zufall?
 

Vanessa Mai: Schwerer Unfall bei Bühnenprobe

 

Vanessa Mai: Der Schock sitzt tief!

Nach dem Sturz wurde Vanessa Mai in eine Spezialklinik gebracht. Der Schlagerstar wurde geröntgt und bekam Spritzen in den Nacken. Eine Diagnose gibt es noch nicht. Doch auch wenn der Schock bei Vanessa immer noch tief sitzt, sie ist für die Unterstützung ihrer Fans mehr als dankbar!

"Ich bin völlig durcheinander und sehr gerührt über die Reaktionen meiner Fans und darüber hinaus all der Menschen, die einfach von meinem Unfall gehört haben und Anteil nehmen. Ich hätte nie gedacht, wie nahe mir diese überwältigenden Zeichen von Mitgefühl, Aufmunterung und Hoffnung gehen würden. Danke! Danke allen, die mir geschrieben, gemailt oder auf den sozialen Netzwerken reagiert haben", so Vanessa Mai gegenüber "Bild".

 

Vanessa Mai möchte bald wieder auf die Bühne!

Bis es ihr wieder gut geht, muss sich Vanessa Mai schonen. Aber sie ist jetzt schon bereit für die Bühne!

"Ich hoffe natürlich sehr, dass ich diese Tage und die Schmerzen bald überstanden habe und mir die Ärzte grünes Licht geben, bald wieder auf der Bühne zu stehen. Wer mich kennt, weiß, dass ich niemand bin, der schnell jammert oder gar aufgibt", so Vanessa Mai.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken