intouch wird geladen...

Vater misshandelt Sohn (3) im Zug - die Mutter schaut zu!

Einfach nur unglaublich! Ein Vater hat seinen dreijährigen Sohn in einem Regionalexpress in Köln brutal misshandelt.

Hobby-Jäger erschießt Ehefrau
Hobby-Jäger erschießt Ehefrau iStock

Laut der Bundespolizei schlug er sogar sehr heftig gegen seinen Kopf. Die grausame Tat ereignete sich am Samstagabend gegen 22 Uhr. Eine Zeugin sah den schrecklichen Vorfall und alarmierte von dem Zug aus die Polizei.

Die Mutter saß daneben - statt einzugreifen schaute sie einfach zu. Stattdessen hat sie das Baby sogar selber angeschrien. Die Familie wurde am Kölner Hauptbahnhof abgefangen - der Vater wurde von den Beamten festgenommen.

Nicht nur die Polizei, sondern auch das Jugendamt wurde alarmiert. Als der Vater das erfuhr, lief er in seiner Zelle Amok. Beamte hatten Schwierigkeiten, den Mann ruhig zu stellen. Aufgrund fehlender Haftgründe wurde das Paar aus dem Gefängnis wieder entlassen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';