Vater zwingt Sohn (11) zum Sex mit ihm und der Stiefmutter

Daniel aus Großbritannien war 11 Jahre alt und fühlte sich eher zu Jungs hingezogen.

Vater zwingt Sohn (11) zum Sex mit ihm und der Stiefmutter
Foto: iStock

Das wollte sein Vater jedoch nicht akzeptieren. Um ihn zu „heilen“, zwang er seinen Sohn zu einem kranken Sexspiel: Er sollte mit ihm und seiner Stiefmutter Sex haben, wie „The Sun“ berichtet.

 

Der Fall schockiert ganz Großbritannien! Daniel ist heute 36 Jahre alt und erzählt nun von seiner dramatischen Kindheit. Sein Vater hat ihm befohlen, mit der seiner Stiefmutter Geschlechtsverkehr auszuüben. „Es war Papas Aufgabe, mich zu schützen. Sie haben meine Unschuld gestohlen und meine Kindheit ruiniert. Ich ist höchst traumatisch“, erzählt der heute 36-Jährige.

 

Daniel wurde zum Sex gezwungen

„Wir sahen uns zusammen Pornos im Bett an und dann hatten wir Dreier. Sie haben mir befohlen, was zu tun war“, schildert er weiter. Der Grund? „Dad hat gesagt, dass er es getan hat, um zu verhindern, dass ich schwul werde. Weil ich als Kind weibliche Züge zeigte“, erzählt Daniel. Erst, als sich der Vater von seiner Stiefmutter trennte und Daniel in einen anderen Ort zog, hörte es auf. Der Vater hat vor Gericht jetzt die grausamen Taten gestanden. Er wurde zu einer Haftstrafe von 5 Jahren verurteilt.