Vera Int-Veen: Schockierende Beichte

10.10.2017 > 13:58

Bereits seit 2007 verkuppelt Vera Int-Veen (50) schwer vermittelbare Männer bei „Schwiegertochter gesucht“ auf RTL. In "Closer" äußert sich die muntere Moderatorin zu den schweren Vorwürfen, dass dabei immer wieder die Kandidaten vor laufender Kamera vorgeführt und in peinliche Situationen gebracht werden. Den Zuschauern sind die folgenden Szenen bekannt: Ob beim Kondom-Test mit der Mutter am Küchentisch, mit Lockenwicklern beim Friseur oder als großer Mensch reingequetscht in ein viel zu kleines Auto – bei „Schwiegertochter gesucht“ kommt der TV-Zuschauer auf seine Kosten.

"Schwiegertochter gesucht": Ingo und Heiko sind wieder dabei

"Schwiegertochter gesucht": Das hat Vera Int-Veen besonders an Irene geschätzt

Nun schockiert Moderatorin Vera Int-Veen auch noch mit einer schockierenden Beichte! Was sie nun enthüllt, erfahrt Ihr im Video:

 
TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion