"Verbotene Liebe": Droht der Soap bei One schon wieder das Aus?

In der ARD war „Verbotene Liebe“ über zwei Jahrzehnte ein Quoten-Hit – bis zu dem Moment, als das Zuschauerinteresse plötzlich nachgelassen hat.

Nun kam die Serie nach ihrer Absetzung überraschend zurück – jedoch handelt es sich dabei um Wiederholungen und keine neuen Folgen.

"Verbotene Liebe": Das machen die Stars ein Jahr nach dem Soap-Aus
Foto: gettyimages

Der Erfolg blieb aber auch dort aus: One erreicht mit den alten Episoden nur rund 30.000 Menschen, wie „dwdl“ schreibt.

Der Sender erreichte am Dienstag mit den zwei Folgen einen Marktanteil von nur 0,2 Prozent, bei den jungen Zuschauern lagen die Werte im nicht messbaren Bereich.

Offenbar kommt die Serie bei den Zuschauern nicht mehr an. Ob „Verbotene Liebe“ noch bei One lange zu sehen ist, bleibt fraglich. Oder der Sender versucht es zunächst mit einem anderen Sendeplatz.