"Verbotene Liebe"-Star Dinah Pfaus-Schilffarth mit nur 45 Jahren gestorben!

"Verbotene Liebe"-Star Dinah Pfaus-Schilffarth ist tot! Die 45-Jährige erlag am Montag ihrem Krebsleiden!

Schock in der Fußballwelt: Kicker stirbt mit nur 23 Jahren
Foto: iStock

Die Nachricht ist ein Schock! Wie nun durch "Bild" bekannt gegeben wurde, verlor Schauspielern Dinah Pfaus-Schilffarth im Alter von 45 Jahren den Kampf gegen den Krebs!

 

Dinah Pfaus-Schilffarth erkrankte erstmals 1997 an Krebs

Bereits im Jahr 1997 erkrankte Dinah Pfaus-Schilffarth an Lymphdrüsenkrebs, konnte die Krankheit jedoch besiegen. Im Frühjahr 2018 dann der zweite Schock! Bei Dinah war der Krebs zurückgekehrt und hatte bereits in der Lunge gestreut. Am Montagabend verlor Dinah den Kampf gegen die schlimme Krankheit und verstarb im Kreise ihrer Liebsten.

 

Die Familie von Dinah ist geschockt

Wie es durch Dinahs Vater heißt, ist der frühe Tod seiner Tochter ein großer Schock für die ganze Familie. So erklärt er: "Wir sind alle geschockt! Dabei hatten wir gehofft, es würde auch dieses Mal alles gut." Ebenfalls fügt er hinzu: "Auf Rügen werden wir einen Baum pflanzen – das war ihr letzter Wunsch." Die Schauspielerin verbrachte auf Rügen mit ihrem Ehemann und den gemeinsamen Zwillingssöhnen ihre letzten Jahre.

Dinah Schilffarth spielte von 1996 bis 1998 die Rolle der Cleo Winter in "Verbotene Liebe".