Verena Ofarim: "Es war dieser eine Tag, der das ganze Leben verändert hat"

InTouch Redaktion

Seit der Trennung von Gil und Verena Ofarim ist es ruhig um das ehemalige Traumpaar geworden. So richtig möchte sich momentan keiner der beiden zu den genauen Umständen des Beziehungsdramas äußern.

Verena Ofarim zeigt sich von ihrer nachdenklichen Seite
Foto: Instagram/@enalovemunich
 
 

Verena schließt Frieden mit sich selbst

Auf ihrer Instagram-Seite macht Verena dennoch hin und wieder mit kryptischen Postings auf sich aufmerksam. „An einem Morgen wachte sie verändert auf“, schreibt sie beispielsweise in ihrer Insta-Story. „Sie war fertig mit all dem, was ihr keinen Frieden brachte. Sie erkannte, dass Meinungen anderer nicht von Bedeutung sind.“

Möchte die 31-Jährige damit ausdrücken, dass sie endlich Frieden mit sich und dem Ende ihrer Beziehung geschlossen hat? „Es war dieser eine Tag, der das ganze Leben verändert hat“, heißt es in dem Beitrag weiter. „Und zwar nicht wegen einem Mann oder einem Job, sondern weil sie realisierte, dass das Leben viel zu kurz ist, um den Schlüssel für ihr Glück in die Tasche eines anderen zu legen.“

Ist das etwa eine versteckte Botschaft an Gil Ofarim?

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken