Verletzungsgefahr: LIDL ruft Hähnchenbrustfilet zurück!

Verletzungsgefahr: LIDL ruft Hähnchenbrustfilet zurück!

30.11.2017 > 17:40

© imago

Achtung, Verletzungsgefahr! Lidl ruft die Hähnchenbrustfilets „Landjunker Familien-Packung“ zurück. In den Fleischstücken können sich Metallsplitter befinden!

 

Es besteht Verletzungsgefahr!

"Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich auf der Oberfläche des Produktes Metallfremdkörper befinden", erklärt das Unternehmen Frischland Premium Spezialitäten am Donnerstag. Es besteht daher Verletzungsgefahr.  

Bei dem betroffenen Produkt handelt es sich um die "Landjunker Familien-Packung Hähnchenbrustfilet Teilstück, 1.000 g". Das Fleisch ist bis zum 04.12.2017 haltbar und trägt das Identitätskennzeichen DE NI 11101 EG.

 

Die betroffenen Regionen

Verkauft wurde das Hähnchenbrustfilet bei Lidl in Hessen, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Thüringen und Rheinland-Pfalz. Kunden können das Produkt zurückgeben und bekommen natürlich das Geld zurück!

 
Lieblinge der Redaktion