Verona Pooth: Betrugs-Skandal!

InTouch Redaktion

Da hat wohl jemand gemogelt, um ein paar Likes zu erhaschen! Verona Pooth (50) postete auf ihrem Instagram-Profil ein zuckersüßes Foto und führte ihre Fans damit hinters Licht.

 

Ihre Fans haben Verona Pooth durchschaut

"Was man beim Aufräumen nicht alles im Garten findet...", schrieb Verona Pooth zu dem niedlichen Foto eines Igel-Babys, das sogar direkt in die Kamera schaut.... Leider ist es jedoch nicht Veronas Kamera.

Die 50-Jährige erweckte mit dem Bild bei ihren Fans zwar den Eindruck als hätte sie diesen süßen Igel gefunden, tatsächlich hat sie diesen vermutlich aber nie in Natura gesehen.

 

Was man beim aufräumen nicht alles im Garten findet...

Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am

Einer ihrer Follower deckt auf: "Das Bild ist gefühlte 300 Jahre im Netz, von daher kaum ein Bild von ihr. Aber netter Versuch." Auch ein weiterer schreibt, dass er das Foto auf der Plattform "Pinterest" gefunden habe.

 

Verona Pooth: "Habe nicht geschrieben, dass es mein Garten ist"

Verona Pooth feiert mit Dieter Bohlen: "Du bist mein Herz & meine Seele!"
 

Verona Pooth feiert mit Dieter Bohlen: "Du bist mein Herz & meine Seele!"

Wenigstens versucht Verona Pooth gar nicht erst, das Bild als ihres auszugeben. Sie gibt zu: "Habe nicht geschrieben, dass es mein Garten ist und, dass ich ihn gefunden hab. Aber dieser kleine Kerl ist und bleibt zuckersüß."

Das sehen ihre Fans zwar genau so, noch toller hätten sie es jedoch gefunden, wenn der Schnappschuss tatsächlich von Verona Pooth selbst aufgenommen worden wäre.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken