Verona Pooth: Dieses Foto sorgt für Ärger

Verona Pooth kann es einfach nicht lassen! Nach ihrem Auto-Skandal-Video erntet die Moderatorin jetzt den nächsten Shitstorm für ein Instagram-Foto.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Fans sind empört.

Darauf zu sehen: Sie und ihr Sohn San Diego. Sie küssen sich, umarmen sich, lachen zusammen. Eigentlich ist es eine suße Collage, die die Mama-Sohn-Liebe zwischen den beiden perfekt beschreibt - wäre da nicht das letzte Foto.

Darauf hält ihr 13-Jähriger Sohn nämlich seinen Mittelfinger in die Kamera und zieht dazu eine Grimasse.

Ein Anblick, der ihren Followern so gar nicht gefällt: "Der Mittelfinger?? Für Deine Follower? Oder wie meint er das?! Nun ja, hätt ich nicht gepostet", schreibt einer empört. "Was hat der Mittelfinger da zu suchen ? (bei einem Jugendlichen und Mama guckt zu ...", kommentiert ein weiterer Fan.

Neben das Foto schreibt Verona Pooth "Guten Morgen". Ob San Diego ihr zu Hause wohl auch immer auf diese Weise einen guten Morgen wünscht? Ihre Fans hätten darauf jedenfalls lieber verzichtet...