intouch wird geladen...

Verona Pooth: Eskalation am 9. Geburtstag von Sohn Rocco

Für ihren Sohn Rocco wollte Verona Pooth nur das Beste – aber das war einfach komplett zu viel!

Verona Pooth Rocco
Getty Images

Wenn die Geburtstagsfeier für einen Neunjährigen aufwendiger ist als manche Hochzeit, dann befinden wir uns im Hause Pooth. Verona wollte für ihren Jüngsten nur das Beste. Und schoss dabei komplett übers Ziel hinaus...

Topfschlagen, Schnitzeljagd und zur Krönung ein Stück Torte vom Pappteller. So oder so ähnlich dürften die meisten Kids ihren neunten Geburtstag feiern. Aber nicht, wenn sie Pooth heißen! Mama Verona wollte ihrem „Roccolito“ zur Feier des Tages zeigen, wie lieb und teuer er ihr ist, und ließ sich nicht lumpen. Wobei nicht ganz klar ist, wer dem Ereignis aufgeregter entgegenblickte, Mama oder Sohn. Verona jedenfalls hopste bereits am frühen Morgen total aufgekratzt durch ihre Küche. „Ich bin schon sooo nervös“, gestand sie ihrer Instagram-Community. „Noch schläft er, aber gleich wecke ich Rocco, und der wird ausrasten!“

Verona Pooth verwöhnt ihren Sohn nach Strich und Faden

Dazu hatte er auch allen Grund. Denn das Geburtstagskind erwartete neben kunterbunten Luftballons, einer Torte aus der Edel-Konditorei (ab 100 Euro aufwärts) und zahllosen Geschenken ein Event-Programm der Superlative. Nachmittags durften er und seine Gäste sich beim Renn-Ausflug ins Kartcenter Schumi-mäßig auf der Piste beweisen. Dort verriet Verona dann auch stolz, dass Rocco neben vielen, vielen anderen Geschenken auch ein Paar Philipp-Plein-Sneaker für knapp 400 Euro auspacken konnte! Die teuren Trend-Treter kombinierte der Kleine übrigens stilecht zum Pullover von Moncler für schlappe 200 Euro. Nach ein paar schnellen Runden wurde im Pooth-Garten weitergefeiert. Um die Grillparty Instagram-tauglich aufzupeppen, bat Verona noch einen ganz privaten Streichelzoo dazu. Die Kids waren hin und weg von den wuschelig-knuffigen Überraschungsgästen – und Verona hin und weg von ihrer Superidee. „Die kleinen Alpakas waren, glaube ich, die schönste Überraschung, die ich Roccolito machen konnte“, jubelte sie.

Etwas übertrieben der Aufwand? Mag sein, aber Verona ist mit ihrem exzentrischen Rundumschlag in guter Gesellschaft: In Promi-Kreisen entwickeln sich Kindergeburtstage mittlerweile zum Wettstreit betuchter Muttis. Dabei nicht zu weit übers Ziel hinauszuschießen, braucht Fingerspitzengefühl. Veronas Mega-Sause könnte sich rächen. Am besten fängt sie jetzt schon mal mit der Party zu Roccos zehntem Geburtstag an, um das diesjährige Top-Event noch mal zu toppen. Die Erwartungen ihres Sohnes werden nämlich bestimmt nicht kleiner...

Findest du Veronas Protz-Party übertrieben?
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';