Verona Pooth: Jetzt schaltet sich die Polizei ein!

InTouch Redaktion
Verona Pooth: Jetzt schaltet sich die Polizei ein!
Foto: Facebook/ Verona Pooth

Sie wollte nur ein lustiges Video von sich auf Facebook teilen, doch jetzt schaltet sich die Polizei ein! Verona Pooth könnte für den kurzen Clip jetzt Ärger bekommen!

 
 

Verona Pooth: Muss sie Strafe zahlen?

Verona Pooth postete gestern von sich ein Video bei Facebook. Darauf fährt sie im Auto. Das Problem: Sie fährt, filmt sich selbst und ist nicht angeschnallt. Das Handy am Steuer und nicht angeschnallt zu sein, ist in Deutschland strafbar. Muss Verona Pooth nun zahlen?

Verona Pooth: Dieses Video sorgt für richtig viel Ärger
 

Verona Pooth: Dieses Video sorgt für richtig viel Ärger

 

Verona Pooth: Die Polizei untersucht den Fall

Gut möglich! Die zuständige Düsseldorfer Behörde erklärt jetzt jedenfalls gegenüber "BILD": „Aufgrund eines Hinweises werden wir das Facebook-Video auswerten. Sollte sich herausstellen, dass es im öffentlichen Raum aufgenommen wurde, wird eine Ordnungswidrigkeits-Anzeige gefertigt.“ Oje!

Verona Pooth sieht es noch gelassen. „Voll guter Laune hat meine Freundin mich gefilmt heute morgen auf dem Weg zum Eis-Essen. Und angeschnallt habe ich mich auch, als ich vom Parkplatz fuhr. Herrlich dieses Wetter", erklärt sie auf Anfrage von "Bild". Na, hoffentlich vergeht ihr die gute Laune nicht schnell wieder....

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken