Verona Pooth: Schock-Bild! Was ist bloß mit ihrem Gesicht passiert?

Ach du Schreck, was ist denn mit ihr passiert? Verona Pooth ist kaum wiederzuerkennen…

Verona Pooth
Foto: Getty Images

Verona Pooth lässt es sich derzeit in Beverly Hills gutgehen. Die schlimmen Waldbrände in Malibu haben sie zum Glück noch nicht erreicht. Via Instagram hält sie ihre Fans immer auf dem Laufenden. Doch ihr neuester Schnappschuss sorgt für reichlich Geläster…

Verona Pooth
 

Verona Pooth: Peinlicher Nippelblitzer!

 

Verona, bist du es?

Auf dem Bild sitzt die 50-Jährige im bodenlangen Kleid auf einem blau-gestreiften Sessel. Auch wenn das Outfit durchweg positive Resonanz erntet, fällt den Followern vor allem eins ins Auge: Veronas Gesicht! Mit versteinerter Miene guckt sie in die Kamera, keine einzige Falte ist zu sehen. "Verrate mir doch bitte mal, welche Zaubercreme zu benutzt", scherzt ein User. Hat Verona etwa etwas zu tief in die Trickkiste gegriffen? Oder ist der Beauty-Doc Schuld an dem glattgezogenen Gesicht?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am

 

Verona steht zu ihren Beauty-Eingriffen

Erst kürzlich gab sie gegenüber der "Gala" zu, dass sie schon öfters mal nachgeholfen hat. "Botox ist ein Nervengift, das nicht überall eingesetzt werden kann. Ich habe es auch schon probiert. Sie werden lachen, unter den Achseln und an den Fußsohlen." Auch die Lippen hat sich Verona aufspritzen lassen. "Damals, einen Tag vor den Oscars. Ich sah aus wie ein aufgeplatzter Frosch. Da hatte ich eine fixe Idee, lief zum Beauty-Doc und sagte: 'My lips need more volume!' Keine Ahnung, was der verstanden hat, aber dann das! Irre. Zum Glück baute sich das langsam wieder ab."