Verona Pooth: Schwindel aufgeflogen! Jetzt kommt die Wahrheit raus

In der einen Woche fliegt sie unbekümmert um die Welt. In der nächsten liegt ihr das Thema Nachhaltigkeit plötzlich total am Herzen. Ist Verona Pooth etwa eine Klima-Schwindlerin? Die Beweis-Fotos seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuell macht Verona Pooth Werbung für Trinkwassersprudler – in mehreren Instagram-Videos preist sie das Gerät an. Dabei ist ihr gaaanz wichtig, wie umweltschonend das alles ist. Ziemlich scheinheilig bei ihrem sonstigen Lebensstil…

„Die gehen immer wieder in den Kreislauf“, schwärmt sie. „Das ist richtig, richtig gut, weil wir damit nicht die Umwelt belasten. (…) Umweltfreundlich denken, meine Freunde!“

Ist Verona Pooth eine Umwelt-Schwindlerin?

Grundsätzlich ist natürlich vorbildlich, dass sich die Werbe-Ikone für nachhaltige Themen einsetzt. Unangenehm fällt jedoch der Kontrast zwischen Worten und Taten auf: Auf Einladung eines Reiseanbieters flog Verona Poothmit ihrer Familie kürzlich für ein paar Tage auf die Malediven. Pro Kopf wurden für den Kurz-Urlaub knapp 5,8 Tonnen CO2 ausgestoßen. Zum Vergleich: Im Schnitt verursacht ein EU-Bürger 8,4 Tonnen CO2 im Jahr. Mit solch widersprüchlichen Werbe-Deals verliert Verona an Glaubwürdigkeit. Denn mal ehrlich: Welches Image soll man ihr da abkaufen?

Was ist nur mit Verona Pooths Gesicht passiert? Diese Bilder sorgten für Aufsehen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.