intouch wird geladen...

Verschwundener Daniel Küblböck: Heftige Fan-Kritik nach TV-Show

Ein TV-Beitrag mit dem verschwundenen Daniel Küblböck sorgt für Aufregung...

Daniel Küblböck
Daniel Küblböck Foto: Getty Images

Daniel Küblböck gilt seit September als vermisst. Er sprang von einem Kreuzfahrtschiff und konnte auch nach intensiver Suche nicht gefunden werden. Nun war der 33-Jährige kurioserweise wieder im Fernsehen zu sehen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Daniel Küblböck im TV

Am Sonntagmorgen lief eine ältere Sendung namens „21 Schlagzeilen – Die unglaublichsten Karrieren“. Darin war Küblböck als Kommentator zu sehen. Sat.1 hat sich dazu entschieden, ihn nicht aus der Sendung zu schneiden – eine Entscheidung, die viele Fans nun scharf kritisieren.

Auf Facebook äußerten viele Zuschauer in ihren Unmut. Es sei zu früh und unüberlegt gewesen, die Sendung (Erstausstrahlung März 2017) erneut auszustrahlen. Daniels Auftritt im Beitrag zu lassen, finden manche User außerdem unangebracht.