Victoria & David Beckham: Neues Ehe-Drama! Sie ist am Boden zerstört

InTouch Redaktion
David Beckham bestätigt offiziell die Trennung!
Foto: Getty Images

Beruflich könnte es für ihn nicht besser laufen: David Beckham (42) hat den Zuschlag für sein eigenes Fußball-Imperium in Miami bekommen. Doch das sorgt für privaten Zündstoff. Denn für sein neues Abenteuer stellt er Ehefrau Victoria (43) ins Abseits. Freunde befürchten schon eine Zerreißprobe für die Ehe des Ex-Star-Kickers.

David Beckham bestätigt offiziell die Trennung!
 

Victoria & David Beckham: Neues Fremdgeh-Drama

Als Multi-Millionär könnte er eigentlich seinen Ruhestand genießen und sich um die Familie kümmern. Dinge, die er als aktiver Fußballer vernachlässigt hat. Doch jetzt erliegt er wieder dem Ruf des runden Leders: David kauft sich in Miami ein Profi-Fußballteam mit einem eigenen Stadion. Der Preis dafür ist hoch: Denn er muss nicht nur viel Geld investieren, sondern auch Zeit.

 

Er stellt Victoria ins Abseits

Schon 2020 soll sein Florida-Team an den Start gehen. Dafür muss der vierfache Familienvater quasi in die USA auswandern. Eine Rechnung, bei der es am Ende böse für ihn ausgehen könnte. Denn Victoria und drei ihrer Kinder bleiben zu Hause in London (nur Brooklyn, 18, studiert in den USA). „Sie ist am Boden zerstört und wütend“, verrät ein Freund der Beckhams, „seine Entscheidung war total selbstsüchtig.“

Denn sein neues Abenteuer bedeutet nicht nur die Trennung von der Familie: Sein Geld fließt ab nun in sein eigenes Projekt – millionenschwere Finanzspritzen in das angeschlagene Luxus-Modelabel seiner Gattin sind passé. Ein harter Schlag für die ehrgeizige Geschäftsfrau, die jetzt völlig auf sich allein gestellt ist – privat und finanziell.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken